Gemeinde Waldachtal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Ortsdurchfahrt Lützenhardt für den Überörtlichen Verkehr gesperrt

Seit Montag, 15.06.2020 findet der Ersatzneubau der Breitenbachbrücke in Lützenhardt, Hautstraße bei der Kreissparkasse statt. Deshalb ist die Ortsdurchfahrt Lützenhardt bis voraussichtlich Ende September 2020 (ca. 3 Monate) für den überörtlichen Verkehr gesperrt.

Alle Betriebe und Grundstücke in Lützenhardt sind erreichbar! Die Brücke / Baustelle ist zu Fuß passierbar. Parken ist an der Kreissparkasse und am Rathaus möglich.

Für eine Aufdimensionierung des Kanals ist seit Montag, 22.06.2020 bis einschließlich Mittwoch, 01.07.2020 der obere Bereich der Kirchbergstraße vollgesperrt. Umgeleitet wird über den Panoramaweg (kurzzeitige Aufhebung der Einbahnstraßenregelung), Hohlweg, Sattelackerstraße und umgekehrt. Danach sind die Kanalarbeiten abgeschlossen und die Kirchbergstraße wird in diesem Bereich halbseitig gesperrt bis Ende Juli 2020 für die Randsteinsetzung und Teerarbeiten.

Der überörtliche Verkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitungen sind entsprechend eingerichtet und ausgeschildert.

Der örtliche Verkehr in Lützenhardt wird gebeten sich an die Straßenverkehrsordnung (StVO) zu halten. Wir bitten um Beachtung der Verkehrsbeschilderung und Rücksichtnahme im Straßenverkehr. Für die notwendigen Verkehrseinschränkungen wird um Verständnis gebeten.

  • Eine Anliegerstraße ist in Deutschland eine öffentliche oder private Erschließungsstraße, die hauptsächlich für den Zugang oder die Zufahrt zu den an ihr gelegenen Grundstücken dient. Nicht der Durchfahrt!
  • Ohne besondere Befugnis ist das Fahren auf Feldwegen/Waldwegen nicht zulässig. Auch in Lützenhardt werden Verkehrsteilnehmer hier auf ein Verbot durch Verkehrszeichen hingewiesen.
  • Vielen Straßen in Lützenhardt haben eine 30er-Zone. Unter anderem soll eine 30er-Zone Fußgänger schützen und zur Lärmreduzierung beitragen. Bitte beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Die Gemeinde Waldachtal bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen und Behinderungen. Alle Beteiligten sind bemüht, diese so gering wie möglich zu halten. Es werden auch verstärkt Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen in Lützenhardt durchgeführt.

Befahren von Feldwegen/Waldwegen: Ist das erlaubt?
Ohne besondere Befugnis ist das Fahren und das Abstellen von Kraftfahrzeugen oder Anhängern auf Feldwegen/Waldwegen nicht zulässig. Auch in Lützenhardt werden Verkehrsteilnehmer hier auf ein Verbot durch Verkehrszeichen hingewiesen. Für diese Vergehen droht beim Fahren auf einem Feldweg/Waldweg eine Strafe: https://www.bussgeldkatalog.org/befahren-von-waldwegen/

Straßendefinitionen:
Innerörtlicher Verkehr ist der Verkehr „innerhalb des Ortes“. Durchgangsverkehr ist demgegenüber kein Verkehr innerhalb des Ortes, sondern derjenige Verkehr, der von „außerhalb des Ortes“ kommt, durch die Gemeinde hindurch verläuft und ein Ziel wiederum „außerhalb des Ortes“ ansteuert. Durchgangsstraßen haben folglich nicht überwiegend „innerörtlichen“ Verkehr, sondern überwiegend „überörtlichen“ Verkehr.

-------------------------------------------------------------------------------

Aufgrund der Baustelle in der Ortsmitte Waldachtal-Lützenhardt wurde eine komplette Neuplanung des Fahrplanes Linie 42 notwendig.

Ortsplan

Events

Überwiegend bewölkt
27 °C