Gemeinde Waldachtal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Der Schwarzwald

Traumhafte Natur, saubere Luft, weite Wiesen und Wälder und nicht zu vergessen: Das Gaumenvergnügen. Das ist der Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt. Heilklimatische Orte laden zur Regeneration ein. Der Schwarzwald ist im Sommer wie im Winter ein Erlebnis und ein Garant für Erholung und Entspannung.

Aber nicht nur Erholungsssuchende finden im Schwarzwald den richtigen Urlaubsort. Wer mag, kann sich in vielfältigsten Sportarten betätigen. Ob Wandern, Radfahren, Mountainbiken oder Skifahren - abseits von Großstädten in klarer Luft und unberührter Landschaft.

Der Schwarzwald ist eines der letzten wenig zerschnittenen Waldgebiete Deutschlands. Namensgeber sind die ausgedehnten, naturnahen, dunklen Mischwälder mit den charakteristischen Weißtannen. Sie sind Heimat für eine Vielzahl von Tierarten. Rehe, Hirsche. Wildschweine, aber auch selten gewordene Wildtiere finden hier ein Zuhause. Viel wird dafür getan, dass sie im Schwarzwald eine Zukunft haben. Der ein oder andere Luchs zieht vereinzelt wieder seine Spuren.

Neben den Wäldern zeichnen den Schwarzwald seine offenen Flächen, seine Wiesen und Weiden aus. Wiesentäler, Bergheiden oder die typischen Streuobstwiesen prägen die Landschaft. Besonders wertvolle Lebensräume, mit einer großen Zahl gefährdeter Tier und Pflanzenarten, sind zum Beispiel die Moore und Moorwälder, die Karseen und Grinden

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Der Schwarzwald ist eine der schönsten Landschaften in Deutschland und eine weltweit bekannte Urlaubsdestination. Um diese zu erhalten und behutsam weiterzuentwickeln, haben wir im Dezember 2000 den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord gegründet. „Wir haben ihn gegründet" heißt, dass der Naturpark nicht "von oben" über die Region gestülpt wurde, sondern wir ihn selbst mit den Bürgern und Entscheidungsträgern der Region entwickelt haben. Dieser Ansatz ist bis heute ein Wahrzeichen unseres Naturparks geblieben.

Der Naturpark bietet für Erholungssuchende sowohl im Sommer als auch im Winter eine breite Palette an Möglichkeiten zur Gestaltung von Urlaub und Freizeit. Dies gilt für ganz unterschiedliche Zielgruppen, von der Familie über Senioren bis hin zu Jugendgruppen und Individualreisende unterschiedlichen Alters. Das Angebot umfasst Möglichkeiten zur stillen Erholung in der Natur bis hin zum aktiven Erlebnis für Freizeit- und Profisportler.

Waldachtal ist eine der Initiativgemeinden des Naturparks. Initiativgemeinden sind Gemeinden, die beispielhafte Lösungen und Leitthemen des Naturparks entwickelt haben. Sie haben dabei Vorbildcharakter und unterstützen somit aktiv die Ziele des Naturparks. Waldachtal zeichnete hierbei das Thema "Gesundheit" aus. Der "WellnessWald" ist einzigartig in Deutschland. Ein Naturparadies aus Menschenhand, ein therapeutisch nutzbarer Naturpark im besten Sinne des Wortes. Im "WellnessWald" - dem GesundheitsTal ohnehin - wurden medizinische und sportliche sowie "mentale" Wellness vereint. Körper, Geist und Seele werden angesprochen. Gehen Sie in Waldachtal den "Weg des Waldes zur Gesundheit" und finden Sie die Ruhe, in der die wahre Kraft liegen soll. "Naturgesund" ist die Devise - und Natur-Wellness das Ziel im Schwarzwälder "GesundheitsTal".

Im Online-Portal des Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord finden Sie viele Angebote zu Sport- und Aktivitätsmöglichkeiten (bspw. Wander-, Walking und Mountainbike-Touren), viele Projektangebote sowie Termine für bspw. Bauernmärkte und Naturpark-Wirte.

Nationalpark Schwarzwald

Viele Jahrhunderte intensiver Bewirtschaftung haben den Schwarzwald zu dem gemacht, was er heute ist: eine Kulturlandschaft, deren Wald Holz liefert und deren Wiesen für die Viehhaltung genutzt werden. Im Nationalpark Schwarzwald, einer rund 10.000 Hektar großen Fläche im nördlichen Teil des Mittelgebirges, wurde jegliche Bewirtschaftung und Pflege in der Kernzone eingestellt.

Hier soll der Schwarzwald „Eine Spur wilder“ werden. Die spannende Frage: Wie wird der Schwarzwald, wenn er darf, wie er will? Eine Frage, die sich wohl erst in vielen Jahrzehnten beantworten lässt.

Was ist der Nationalpark Schwarzwald?

Im Nationalpark nimmt sich der Mensch so weit wie möglich zurück und lässt der Natur ihren Lauf. Viele Tier- und Pflanzenarten finden hier einen wertvollen Lebensraum. Besucher des Parks haben die Chance, weitgehend unbeeinflusste, natürliche Prozesse zu beobachten und zu erleben. Dies macht den Besuch im Nationalpark einmalig.

Der Nationalpark Schwarzwald

  • wurde am 01. Januar 2014
  • mit einer Größe von 10.062 ha gegründet
  • liegt zwischen Baden-Baden und Freudenstadt
  • und zieht sich auf dem Höhenrücken des Nordschwarzwaldes entlang.

Herrliche Fernausblicke in die Rheinebene und über die Hügelketten des Schwarzwaldes verleihen dem Nationalpark einen unvergleichlichen Charakter und laden zum Wandern ein.

Der Nationalpark teilt sich in zwei Gebiete auf: Einen nördlichen Teil rund um den hohen Ochsenkopf und einen südlichen Teil am Ruhestein.

Durch die Teilung entsteht für die Natur kein wesentlicher Nachteil, denn beide Flächen sind durch Naturschutzgebiete und geschlossene Wälder für die Tiere und Pflanzen miteinander verbunden. Dadurch wird die weitgehende Unzerschnittenheit eines Großschutzgebietes gewährleistet.

Ortsplan

Events

Klarer Himmel
15 °C