Herzlich willkommen in Waldachtal

Blick auf das Waldachtal, Foto: Rainer Sturm
Blick auf das Waldachtal, Foto: Rainer Sturm
Waldachtal - die Gesamtgemeinde besteht seit 1. Juli 1974. Im weiten und lieblichen Tal der Waldach liegt die 5.800 Einwohner zählende Gemeinde, die sich heute aus den Ortschaften Cresbach (mit den Teilorten Ober- und Unterwaldach und Vesperweiler), Hörschweiler, Lützenhardt, Salzstetten und Tumlingen zusammensetzt.

Wie eine weite "luftige" Siedlung streuen sich die Teile des Ortes. Sie bilden das Herzstück des Waldachtals eine Ferienlandschaft lieblich und anmutig. Reine würzige Schwarzwaldluft in einer Höhenlage von 550 - 700 Meter. Diese Höhenlage bedingt ein gesundheitsförderndes und reizmildes Klima, das außerdem das Prädikat "nebelfrei" mit sich führt. Wälder und Wiesen wechseln sich ab. Das Gelände ist hügelig, mutet einen wie eine weite Hochfläche an und weist kaum steile Stellen auf.

Waldachtal - der Ort liegt 11 km von Freudenstadt und 12 km von Horb entfernt. Die Waldach entspringt unweit von Tumlingen. Der Fluss gab dem neuen Ort seinen Namen.

Der touristische Kernort ist der staatlich anerkannte Luftkurort Waldachtal-Lützenhardt. Erholung und Entspannung findet der stressgeplagte Gast. Konzessionierte Sanatorien bieten Behandlung für funktionelle Herz-Kreislaufstörungen, vegetative und nervöse Körperfunktionsstörungen, Erschöpfungs- und Versagenszustände, Bewegungsmangelsyndrome, chronische Erkrankungen der Atemwege, Bronchitis, Bandscheibenschäden und anderes mehr.