Ortsteil Cresbach

Cresbach ››

Cresbach, gelegen in einem flachen, wiesen- und waldreichen Seitental der Waldach, bildet mit den vier idyllischen Ortsteilen Cresbach, Oberwaldach, Unterwaldach/Vörbach und Vesperweiler eine Ortschaft Waldachtals. Die Ortsteile liegen an kleinen Bächlein, die in der forellenreichen Waldach zusammenkommen. Die Waldach verbindet Vesperweiler mit Ober- und Unterwaldach/Vörbach. Verstreut findet man kleine Dorfbrunnen, die ebenfalls ihr Rinnsal in die Waldach ergießen.

Oberwaldach ››

Oberwaldach ist der Ort mit der höchsten Einwohnerzahl in Cresbach und zugleich mit Unterwaldach der älteste. Erstmalig wurde er 797 erwähnt. Aus einem landwirtschaftlich geprägten Dorf ist heute ein ansehnliches Örtchen entstanden.

Unterwaldach ››

Der kleinste und zugleich älteste Ortsteil Cresbachs. Unterwaldach ist malerisch zwischen Wiesen und Wäldern im unteren Waldachtal eingebettet. Zu Unterwaldach zählt auch die ehemalige Mahlmühle Vörbach.

Vesperweiler ››

Liegt am Bachlauf der Waldach. Besonders erwähnenswert ist das Kulturdenkmal Mönchhof-Sägemühle mit seinem aus der Waldach betriebenen Wasserrad.