Bilder & Impressionen

Schatzsuche in Tumlingen

Schatzsuche in Tumlingen

Unser Dorf (als Teilort von Waldachtal) präsentiert sich. Am 20. März 2016 waren von 9:00 bis 18:00 Uhr (fast) alle Türen offen. Vereine präsentierten sich. Rathaus, Verwaltung und Bauhof waren ebenso offen für alle Fragen und Wünsche wie auch Schule, Kinderhaus, Ferienwerkstatt oder WohnWunder. Und der Bürgertreff mit Schenke und mehr war genauso um das leibliche Wohl besorgt, wie die Helfer und Mitarbeiter im Bauhof, im Schützenhaus, bei Maler Martini, bei Würfele-Versicherungen, im Sportheim oder bei Roland Wendler mit seiner einzigartigen Modell- und Fahrzeug-Schau. Tolles Wetter und fröhliche Gesichter allerorten. Die Tumlinger Dorfgemeinschaft lebt. Und vielleicht wurden einige neue Entwicklungen in Gang gesetzt.

Galerie öffnen


Einweihung Bürstenmacherstatue am 07.06.2015

Einweihung Bürstenmacherstatue am 07.06.2015

Im Juni 2015 ging ein lang gehegter Wunsch der Lützenhardter in Erfüllung. Dies ist dem langjährigen Hausarzt und Allgemeinmediziner Dr. Horst Richter und seiner Familie zu verdanken, die im Jahr 2013 die Bereitschaft signalisiert haben, für eine “Bronzefigur Bürstenmacher” zu spenden, damit diese im Kurpark aufgestellt werden kann. Mit dieser Figur wurde ein bleibendes Denkmal an das kunstvolle Handwerk und den Bürstenhandel sowie an die Lebensweise der Vorfahren gesetzt, die mit der Bürstenherstellung und dem Bürstenhandel bis weit in die 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts hauptsächlich ihren Lebensunterhalt bestritten haben.

Galerie öffnen


Krankenpflegeverein Waldachtal e. V.

Krankenpflegeverein Waldachtal e. V.

Der KPV - also der Krankenpflegeverein Waldachtal ist ein selbstloser, gemeinnütziger Verein, der die Sozialstation „Pfalzgrafenweiler/ Waldachtal/Grömbach“ unterstützt und ergänzt. Satzungs-Auszug, § 2: „Der Zweck des Vereins ist es, die Sozialstation „Pfalzgrafenweiler/Waldachtal/ Grömbach“ bei ihrem Bemühen um eine sachgemäße Versorgung der Gemeindemitglieder und ihrer Familien in der Kranken-, Alten-, Haus- und Familienpflege, der Begleitung Schwerkranker und Sterbender, einschließlich der Nachbarschaftshilfe zu unterstützen und die hauptberuflichen, nebenberuflichen und ehrenamtlichen Pflegekräfte der Sozialstation zu begleiten und mitzuverantworten. Des weiteren sollen ähnliche, als gemeinnützig anerkannte Einrichtungen, unterstützt werden. Ferner ist es Zweck des Vereins, Aufgaben (Pflege, Hilfe und Gesundheit), die nicht von der Sozialstation wahrgenommen werden können, selbst zu übernehmen.“ Finanziell unterstützt der KPV die Sozialstation u. a. bei Fortbildung des Personals.

Galerie öffnen


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19