Gehen Sie am 14. Mai auf Entdeckungstour durch den Nordschwarzwald – rund 90 Veranstaltungen an 19 Orten

Unter dem Motto „Kultur und Tourismus“ findet in diesem Jahr der vierte „Nordschwarzwaldtag“ statt. Am 14. Mai sind Sie herzlich eingeladen auf Tour durch die Region zu gehen, um kulturelle und touristische Highlights zu genießen, unbekannte Schätze zu entdecken und neue Einblicke zu gewinnen. Wählen Sie dabei aus den zahlreichen, größtenteils kostenlosen Veranstaltungen, die von Maulbronn im Norden bis Alpirsbach im Süden stattfinden. Geboten werden Konzerte, Führungen, Ausstellungen, Lesungen, Kinovorführungen, Kabarett, Theater, GPS-Touren und vieles mehr.

Auch Waldachtal ist in diesem Jahr erstmals mit dabei.

Erleben Sie den WellnessWald am Morgen bei einer Führung mit Dieter Axt, Treffpunkt ist am Hinteren Waldsee um 10.00 Uhr oder lernen Sie den Krabbenweg bei einer geführten Wanderung mit Erika Burkhardt kennen, Treffpunkt Parkplatz beim Krabbenweg oberhalb Lützenhardts um 14 Uhr.

Sie können aber auch die Mönchhofsägemühle in Vesperweiler besichtigen, Führung ist um 11.30 Uhr oder um 11.45 Uhr im Kurpark dem Sound der Big Band Black&White aus Talheim lauschen.

Für das leibliche Wohl ist auch wieder bestens gesorgt, der Förderverein Bürgertreff „Schenke&mehr“ in Tumlingen bietet von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr einen Muttertagsbrunch „aus dem Gläsle“ und der Förderverein Bürgerhaus Oberwaldach lädt ab 14.00 Uhr zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

Weitere Veranstaltungen gibt es in Alpirsbach, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Wildbad, Birkenfeld, Calw, Enzklösterle, Freudenstadt, Horb, Höfen, Keltern, Maulbronn, Mühlacker, Nagold, Neuenbürg, Niefern-Öschelbronn, Pforzheim, Bad Teinach-Zavelstein und Waldachtal. Nutzen Sie auf Ihrer Entdeckungstour auch das besondere Nahverkehrsangebot zum Nordschwarzwaldtag: Die Verkehrsverbünde VPE, VGC und VGF erkennen am 14. Mai ihre jeweiligen Verbund-Tageskarten wechselseitig an, so dass Sie die ganze Region mit einem Ticket „erfahren“ können. Die Rahmenorganisation des Aktionstags übernimmt der Regionalverband Nordschwarzwald. Ein Gesamtprogramm mit allen 90 Veranstaltungen und weiteren Informationen zum Nahverkehrsangebot finden Sie im Internet unter www.nordschwarzwaldtag.de.