Gemeinde Waldachtal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

Gemeinde Waldachtal, Landkreis Freudenstadt

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

für:                                                                                                          

Bauvorhaben:                                    Entlastungskanal Sommerhalde / Waldgasse

 

a) Auftraggeber:                                 Gemeinde Waldachtal

                                                         Theodor-Heuss-Strasse 10, 72178 Waldachtal

                                                         Telefon:  07443/9634-0

                                                         Telefax:  07443/9634-25

                                                         Email:     postfach@waldachtal.de

 

b) Vergabeverfahren:                          Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

 

c) Elektronische Auftragsvergabe mit Verfahren der Ver- und Entschlüsselung ist nicht zugelassen

 

d) Art des Auftrags:                           Straßen- und Tiefbauarbeiten

                                                             

e) Ort der Ausführung:                        Waldachtal, Ortsteil Salzstetten

 

f) Art und Umfang der Leistung:          Straßenwiederherstellung, bit. Befestigung          ca.   280 m2

                                                         Rohrgrabenaushub                                            ca.   680 m3

                                                         Rohre DN 400 bis DN 500 Stahlbeton                  ca.   140 m

                                                         Kanalschächte                                                   ca.       4 St

                                                        

h) Art und Umfang der                        Aufteilung in Lose ist nicht möglich,

   einzelnen Aufträge (Lose):               Bietergemeinschaften sind zugelassen

 

i) Frist der Ausführung:                       März 2019 bis Juni 2019

                                                        

j) Nebenangebote                               sind nicht zugelassen

 

k) Anforderung der Unterlagen:           Gemeindeverwaltungsverband Dornstetten

                                                         Hauptstraße 18, 72280 Dornstetten

                                                         Tel. 07443/9604-0, Fax 07443/9604-19

                                                         Ausgabe/Versand ab 24.09.2018

 

l) Entgelt für Unterlagen                      30,00 € zzgl. 6,00 € bei Postversand

                                                         (Verdingungsunterlagen als Doppelfertigung)

                                                         Versand gegen Verrechnungsscheck, ausgestellt auf die

                                                         Gemeinde Waldachtal

 

p) Sprache, in der die Angebote         deutsch

    abgefasst sein müssen:                

 

q) Datum, Uhrzeit und                         25. Oktober 2018, 14.00 Uhr

   Ort des Eröffnungstermins:            Gemeinde Waldachtal, Theodor-Heuss-Straße 10,

                                                         -Rathaus Tumlingen -, 72178 Waldachtal

Bieter und deren Bevollmächtigte sind zur Angebotseröffnung

zugelassen.

 

r) Sicherheiten:                                   Sicherheit werden nicht verlangt

                                                         Gewährleistungsdauer: 4 Jahre

 

s) Zahlungsbedingungen:                   Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen

                                                         Vertragsbedingungen.

 

t) Rechtsform für Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

 

u) Verlangte Nachweise für die            Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

    Beurteilung und Eignung des          Zuverlässigkeit gemäß VOB/A §6 Abs. 2 VOB/A

    Bieters:                                          Näheres siehe Nr. 3.1 und 3.2 Aufforderung zur Angebotsabgabe KEV 110.1 (B)A

                                                         Verpflichtungserklärung zum Mindestlohn und zur Tariftreue

v) Ablauf der Zuschlags-/ Bindefrist:   24. November 2018

 

w) Sonstige Angaben:                        Zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter

                                                         Vergabeverstöße ist das Landratsamt Freudenstadt

 

 

 

Waldachtal, den 21.09.2018

 

Annick Grassi

Bürgermeisterin

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

Gemeinde Waldachtal, Landkreis Freudenstadt

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

für:

                                                 

                                                   

Bauvorhaben:                                    Attraktivierung Breitenbachtal - Bereich Hinterer Waldsee

 

a) Auftraggeber:                                 Gemeinde Waldachtal

                                                         Theodor-Heuss-Strasse 10, 72178 Waldachtal

                                                         Telefon:  07443/9634-0

                                                         Telefax:  07443/9634-25

                                                         Email:     postfach@waldachtal.de

 

b) Vergabeverfahren:                          Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A 2016

 

c) Elektronische Auftragsvergabe mit Verfahren der Ver- und Entschlüsselung ist nicht zugelassen

 

d) Art des Auftrags:                           Straßen-, Pflaster und Tiefbauarbeiten

                                                             

e) Ort der Ausführung:                        Waldachtal, Ortsteil Lützenhardt

 

f) Art und Umfang der Leistung:          bituminös befestigte. Flächen                             ca.    80 m2

                                                         Betonpflaster                                                     ca.   280 m2

                                                         Kabelgraben                                                      ca.   520 m

                                                         Mastfundamente für Straßenlampen                    ca.     23 St

                                                        

h) Art und Umfang der                        Aufteilung in Lose ist nicht möglich,

   einzelnen Aufträge (Lose):               Bietergemeinschaften sind zugelassen

 

i) Frist der Ausführung:                       März 2019 bis Juni 2019

                                                        

j) Nebenangebote                               sind nicht zugelassen

 

k) Anforderung der Unterlagen:           Gemeindeverwaltungsverband Dornstetten

                                                         Hauptstraße 18, 72280 Dornstetten

                                                         Tel. 07443/9604-0, Fax 07443/9604-19

                                                         Ausgabe/Versand ab 24.09.2018

 

l) Entgelt für Unterlagen                      35,00 € zzgl. 6,00 € bei Postversand

                                                         (Verdingungsunterlagen als Doppelfertigung)

                                                         Versand gegen Verrechnungsscheck, ausgestellt auf die

                                                         Gemeinde Waldachtal

 

p) Sprache, in der die Angebote         deutsch

    abgefasst sein müssen:                

 

q) Datum, Uhrzeit und                         25. Oktober 2018, 14.15 Uhr

   Ort des Eröffnungstermins:            Gemeinde Waldachtal, Theodor-Heuss-Straße 10,

                                                         -Rathaus Tumlingen -, 72178 Waldachtal

Bieter und deren Bevollmächtigte sind zur Angebotseröffnung

zugelassen.

 

r) Sicherheiten:                                   Sicherheit werden nicht verlangt

                                                         Gewährleistungsdauer: 4 Jahre

 

s) Zahlungsbedingungen:                   Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen

                                                         Vertragsbedingungen.

 

t) Rechtsform für Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

 

u) Verlangte Nachweise für die            Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

    Beurteilung und Eignung des          Zuverlässigkeit gemäß VOB/A §6 Abs. 2 VOB/A

    Bieters:                                          Näheres siehe Nr. 3.1 und 3.2 Aufforderung zur Angebotsabgabe KEV 110.1 (B)A

                                                         Verpflichtungserklärung zum Mindestlohn und zur Tariftreue

v) Ablauf der Zuschlags-/ Bindefrist:   24. November 2018

 

w) Sonstige Angaben:                        Zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter

                                                         Vergabeverstöße ist das Landratsamt Freudenstadt

 

 

 

Waldachtal, den 21.09.2018

 

Annick Grassi

Bürgermeisterin

 

Wir suchen: eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) (Teil- oder Vollzeit - unbefristet)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung des Wasserversorgungsnetzes
  • Beheben von Wasserrohrbrüchen
  • Überwachung, Kontrolle und Wartung von Quellschächten, Hydranten und sonstigen Wasserversorgungseinrichtungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Wasserversorgungszweckverbänden, in welchen die Gemeinde Mitglied ist
  • Mitarbeit/Zusammenarbeit mit dem Bauhofteam

 

Eine Erweiterung/Änderung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor.

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung
  • Besitz der Führerscheinklasse BE
  • Bereitschaft bei Störfällen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit und wenn nötig auch am Wochenende zu arbeiten (Bereitschaft)
  • sorgfältiges, zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • bürgerorientiertes, freundliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • Einen vielseitigen und interessanten Aufgabenbereich
  • Bei Interesse, die Möglichkeit sich zeitnah und berufsbegleitend zum geprüften Wassermeister ausbilden zu lassen
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 8 mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 19. Oktober 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen oder per E-Mail an: krauss@waldachtal.de. Für nähere  Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne die Leiterin des Bauverwaltungsamtes, Heike Finkbeiner, Telefon: 07443 9634-13, zur Verfügung.

Wir suchen: einen Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) für die Sachbearbeitung in der Kämmerei/Steuern (Voll- oder Teilzeit - unbefristet)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Festsetzung, Veranlagung und Abrechnung von Müllgebühren, Jahreskurtaxe, Fremdenverkehrsabgabe, Vergnügungssteuer, Zweitwohnungssteuer, Kinder-gartengebühren
  • Bearbeitung der Verträge für den Telekommunikations- und IT-Bereich
  • Statistik für den Fremdenverkehrslastenausgleich
  • Verwaltung der Waldachtalhalle (Hallenbelegung, Mietverträge)
  • Sollstellungen von Pacht- und Mietverträgen, Kurtaxe, Holzverkäufen, Gemeindesäle, Vereinsnutzungen

 Eine Erweiterung/Änderung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor.

 Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und  Berufserfahrungen im Bereich Finanzverwaltung wären von Vorteil
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Belastbarkeit, sicheres und freundliches Auftreten
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Produkten; SAP-Kenntnisse wären wünschens-wert

 Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen modernen Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 6 mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30. September 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen oder per E-Mail an: krauss@waldachtal.de. Für nähere  Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne der Leiter der Finanzverwaltung, Markus Staubitz, Telefon: 07443 9634-30, zur Verfügung.

Wir suchen: eine pädagogische Fachkraft (Erzieher oder Kinderpfleger - m/w/d) für den Kindergartenbereich im Kindergarten Salzstetten (Teilzeit ca. 50 % zunächst befristet für 2 Jahre)

Wir erwarten:

Sie arbeiten selbständig nach dem pädagogischen Konzept der Einrichtung und entwickeln dieses mit. Sie sind in der Lage, Beziehungen zu Kindern und Eltern aufzubauen und fördern die Kinder entsprechend ihrer Stärken. Sie bringen eine aufgabenspezifische Belastbarkeit mit und haben ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Sie arbeiten gerne, engagiert und flexibel mit anderen zusammen und entwickeln ihre Arbeit weiter.

 

Wir bieten:

Eine fachliche und kollegiale Einbindung in das Kindergartenteam, ein freundliches und ermutigendes Arbeitsklima und die Möglichkeit an einem ganzheitlichen Bildungskonzept für Kinder von 1 bis 10 Jahren mitzuarbeiten, sowie vielfältige Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Sozial- und Erziehungsdienst) mit den üblichen Sozialleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31. Oktober 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen oder gerne auch per E-Mail an: krauss@waldachtal.de.  Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Doris Wössner, Leiterin des Kindergarten Salzstetten, Telefon 07486 4238, zur Verfügung.

Wir suchen: Reinigungskräfte (m/w/d)

Die Gemeinde Waldachtal sucht ab sofort Reinigungskräfte (Urlaubs- und Krankheitsvertretungen für diverse Liegenschaften der Gemeinde, z.B. Haus des Gastes/Gemeindesäle-vormittags, Kinderhaus und Rathäuser-nachmittags/abends) auf Minijob-Basis.

Wir erwarten selbständiges Arbeiten und ein gewisses Maß an Flexibilität.
 
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31. Oktober 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen oder per E-Mail an krauss@waldachtal.de.  Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Krauß, Telefon 07443 9634-23, zur Verfügung.

Wir suchen: eine Auszubildende (m/w/d) zur Verwaltungsfachnagestellten ab 1. September 2019

Als Verwaltungsfachangestellte/r sind Sie in allen Fachbereichen der öffentlichen Verwaltung tätig. Sie verrichten allgemeine Büroarbeiten, bearbeiten Vorgänge und Anträge, fertigen Bescheide und erledigen kaufmännische Arbeiten.

Sie sind Ansprechpartner/in für ratsuchende Bürger und Organisationen. Sie arbeiten u.a. in Bürgerbüros, Finanzverwaltung und Hauptverwaltung.

Durch die Vielzahl öffentlicher Aufgaben bietet dieser Beruf ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Mit der praktischen Mitarbeit in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Verwaltungsabläufe und erlernen dabei den praktischen Umgang mit Gesetzen und Rechtsvorschriften.

Gliederung der Ausbildung:  Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und beginnt immer am 1. September eines Jahres. Im 1. und 2. Ausbildungsjahr erfolgt parallel der Blockunterricht in Calw. Zwischenprüfung ist am Ende des 2. Ausbildungsjahres. Im 3. Ausbildungsjahr wird der Vorbereitungslehrgang auf die Abschlussprüfung an der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg (ca. 3 Monate) absolviert.

Für die Ausbildung sollten Sie mindestens die Mittlere Reife haben, sorgfältig und selbständig arbeiten können, teamfähig sein, Freude am Umgang mit Menschen haben, gerne am Computer arbeiten, sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken können.

Wenn Sie Ihre Ausbildung in einer modernen Verwaltung absolvieren möchten freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30. September 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen oder per E-Mail an: krauss@waldachtal.de.  Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Krauß, Telefon 07443 9634-23, zur Verfügung.

Wir suchen: je eine Erzieherin (m/w/d) im Anerkennungsjahr für das Kindergartenjahr 2019

Für das Kinderhaus im Himmelreich und für den Kindergarten in Salzstetten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Oktober 2018 an: Gemeinde Waldachtal, Hauptamt, Theodor-Heuss-Straße 10, 72178 Waldachtal-Tumlingen; gerne auch per E-Mail an: krauss@waldachtal.de. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne die Leiterinnen des Kindergartens im Kinderhaus, Tel. 07443 240750 und Frau Doris Wössner, Leiterin des Kindergartens Salzstetten, Tel. 07486 4238, zur Verfügung.

Ortsplan

Events

heiter
6 °C